The Ghost Writer

Welche Parallelen lassen sich nicht alle ziehen: Ein Politiker/Regisseur, der geradezu gefangen in seinem Anwesen unter Beobachtung und Beschuss der Öffentlichkeit steht. Roman Polanskis Film wurde viel im Rahmen seiner Festnahme diskutiert, er überzeugt aber auch als wunderbar altmodischer Politthriller.

Der ehemalige britische Premierminister Adam Lang, vom immer schmierig und machohaft wirkenden Pierce Brosnan passend verkörpert, steht unter Verdacht, Terrorverdächtigte gefoltert haben zu lassen. Gleichzeitig wird der Ghostwriter seiner Autobiographie tot aufgefunden, so dass Ewan McGregor engagiert wird, um diese Aufgabe zu übernehmen.

Highlights des Films:

  • Olivia Williams: Glänzt als undurchsichtige Politikergattin mit grandiosem britischen Akzent.
  • Google: Nie war es einfacher, eine internationale Verschwörung aufzudecken.
  • Eine wunderbare Schlusseinstellung.

8/10

Advertisements